General Assembly 2020

 Allgemeine Mitgliederversammlung 2020

General Assembly 2020 (short report)

The annual General Assembly of IV could not take place as planned in the Latvian capital Riga, but happened as a Zoom video meeting via internet. It was a new experience for everybody. On 30th October, 15 of 19 member organizations were represented “on screen” and the applicants for membership from Latvia and Lithuania were able to participate as well. The Archbishop of Riga, Zbignevs Stankevics, opened the meeting with a morning prayer and shared some insights about the corona situation in his country and the efforts of the Latvian government to stop the spread of the virus.

The Assembly received the annual report 2020, adopted the audited annual accounts 2019 and the budget for 2021. Latvia and Lithuania were unanimously accepted as new members. Now, there are 21 school associations from 14 European countries part of the IV. Bianca Kappelhoff, scientific associate of the Comenius Institute, reported on the activities of ICCS/CoGREE and the participants exchanged about the covid-19 situation in each country.

Anna Jermakovica, headteacher of the Catholic Gymnasium in Riga, offered her invitation to come to Riga once again, and we really hope that the next General Assembly 2021 will indeed take place in Riga, maybe connected with a conference on the topic “Digitalisation – challenges for religion and education in Christian schools”.

Please find here the Annual Report 2020 and here, under About us the Year Plan 2021.


Allgemeine Mitgliederversammlung 2020

Die diesjährige Mitgliederversammlung konnte nicht wie geplant in der lettischen Hauptstadt Riga, sondern wegen Corona nur als Zoom-Videokonferenz im Internet stattfinden. Das war für alle eine neue Erfahrung. 15 von 19 Mitgliedsorganisationen waren am 30.10. “on screen” vertreten, und auch die Aufnahmekandidaten aus Lettland und Litauen nahmen als Gäste teil. Erzbischof Zbignevs Stankevics aus Riga eröffnete die Versammlung mit einem Morgengebet und berichtete eindrücklich von den Maßnahmen der lettischen Regierung, die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen.

Die Mitgliederversammlung nahm den Jahresbericht 2020 und die geprüfte Jahresrechung 2019 entgegen und verabschiedete das Budget für 2021. Lettland und Litauen wurden als neue Mitglieder des IV aufgenommen. Damit sind nun 21 Schulverbände aus 14 europäischen Ländern im IV vertreten. Bianca Kappelhoff, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Comenius-Instituts, berichtete von den Aktivitäten von ICCS/CoGREE, und die Teilnehmer tauschten sich über die Covid-19-Situation in den jeweiligen Ländern aus.

Für das kommende Jahr erneuerte Anna Jermakovica, Schulleiterin des Katholischen Gymnasiums in Riga, ihre Einladung an die AMV, nach Riga zu kommen, und so hoffen wir, dass die nächste Mitgliederversammlung 2021 tatsächlich in Riga stattfinden wird, vielleicht in Verbindung mit einer Tagung zum Thema “Digitalisierung – Herausforderungen für Religion und Bildung in christlichen Schulen”.

Finden Sie hier das Jahresbericht 2020, und unter hier unter About us die Jaheresplanung 2021.

Latest Newsletter

Zum Deutschen Newsletter

To the English Newsletter

... older IV / ICCS newsletters ...

... pre 2019 newsletters ...

Subscribe to the Int-V/ICCS newsletter | Abonnieren auf das Mitteilungsblatt

IV recommends:

Bildung für Zukunft
Education for a future

 Bildungshandeln evangelischer Kirchen in Süd-, Mittel- und Osteuropa -- Eine Studie der Regionalgruppe Südosteuropa der GEKE, Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa

 Educational work of Protestant churches in South, Central and Eastern Europe -- A study of the Regional Group Southeast Europe in the CPCE, Community of Protestant Churches in Europe

Intercultural Practices in Catholic Schools

Updated version (2017), published by the European Committee for Catholic Education (CEEC).
[> Download the English text;
[> Télécharger le document en Français.

About the International Association for Christian Education, IV
Internationaler Verband für Christliche Erziehung und Bildung (IV)

 Der Internationale Verband ist eine Organisation von nationalen Verbänden in verschiedenen Ländern Europas zum Zweck das evangelische Schulwesen in privater wie öffentlich-rechtlicher Trägerschaft zu fördern und die Werte evangelischer Erziehung zu bewahren.
[> lese die Jahresplanung 2021

 The international Association for Christian Education is an organization of associations from different countries in Europe with the aim to support the Christian Education in privat school as in schools under public law and to save the human values of Christian Education.
[> read the Year Plan 2021

 La Fédération Internationale Protestante de l'Enseignement est une organisation d' Associations nationales des différents pays de l'Europe. Le but est d'encourager l'enseignement protestant en corporation privée et de droit public et de garder les valeurs de l'enseignement protestant.

 Der IV arbeitet zusammen mit ICCS und ist Mitglied von COGREE.